nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
So, 12:28 Uhr
18.06.2017
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

So richtig Sommer

Heute Mittag und am Nachmittag kann sich die Sonne verbreitet zeigen. Hier und da können sich ein paar Quellwolken dazu gesellen. Niederschlag ist daraus aber nicht zu erwarten. Abends ist es dann verbreitet gering bewölkt und weiterhin niederschlagsfrei...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)
Bei schwachem Nordwestwind erwärmt sich die Luft auf 24 bis 27, im Bergland auf 19 bis 24 Grad. In der Nacht zum Montag kühlt die Luft bei sehr schwachem Wind aus unterschiedlicher Richtung und nur wenigen Wolken auf 13 bis 11, im Bergland bis auf 8 Grad ab. Örtlich kann sich dadurch über Wiesen, in Tälern und in Flussniederungen feuchter Dunst oder Nebel bilden.

Am Montag zeigen sich nur wenige Wolken am Himmel, sodass die Sonne kräftig scheint und die Luft auf 29 bis 32, im Bergland auf 25 bis 29 Grad erwärmt. Dabei weht ein schwacher Wind aus östlicher Richtung. In der Nacht zum Dienstag bleibt der Himmel wolkenlos. Die Temperaturminima liegen zwischen 16 und 11 Grad. Dabei dreht der schwache Ostwind zunehmend auf Süd.

Am Dienstag kommt nach heiterem Vormittag von Norden her gebietsweise starke Bewölkung auf. Vereinzelt können Schauer auftreten. Das Gewitterrisiko bleibt eher gering. Der Wind weht vormittags schwach aus Südwest bis West, frischt im Nachmittagsverlauf aber auf und dreht dabei auf Nordwest. Die Temperatur erreicht Höchstwerte von 28 bis 31, im Bergland von 25 bis 28 Grad. In der Nacht zum Mittwoch ziehen anfängliche Schauer bis Mitternacht nach Südosten ab. Nachfolgend lockert die Bewölkung auf und es bleibt niederschlagsfrei. Die Temperatur geht auf 13 bis 11 Grad zurück.

Am Mittwoch zeigt sich anfangs bei wenigen Wolken die Sonne. Im Tagesverlauf bilden sich jedoch zahlreiche Quellwolken. Diese bringen keinen Regen und dazwischen kann sich weiterhin auch die Sonne zeigen. Bei schwachem Nordwestwind werden Temperaturmaxima zwischen 23 und 26, im Bergland zwischen 20 und 23 Grad erwartet. In der Nacht zum Donnerstag wird es bei geringer Bewölkung und schwachem Westwind trocken bleiben. Die Luft kühlt auf 12 bis 8 Grad ab.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.