nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Sa, 10:55 Uhr
13.01.2018
Ersatzkassen:

Schnelle Hilfe für den Pflegefall

Wenn jemand plötzlich zum Pflegefall wird, ist guter Rat gefragt: An wen können sich Betroffene und/oder Angehörige wenden, wenn sie nach einer vollstationären Pflegeeinrichtung oder einem ambulanten Pflegedienst suchen...

„Unsere Pflegekassen helfen in diesem Fall gern“, so der Leiter der vdek-Landesvertretung Thüringen, Dr. Arnim Findeklee. Wenn es um Pflegeberatung geht, sind die Ersatzkassen sehr gut aufgestellt. Bereits seit Einführung der Pflegeversicherung 1995 nehmen die Ersatzkassen serviceorientiert und kundenfreundlich Informations- und Betreuungsaufgaben gegenüber Versicherten auf qualitativ hohem und verständlichem Niveau wahr.

Um die bestehenden Informationsangebote sinnvoll zu ergänzen, haben die Ersatzkassen inzwischen in vierter Auflage einen Thüringer Pflegeleitfaden und Pflegeverzeichnis erstellt. In Broschürenform erschienen, gibt der Leitfaden auf 104 Seiten einen guten Überblick über die bestehenden ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Die Broschüre ist zum Beispiel für alle gedacht, die einen Rat in Sachen Pflege suchen und einen geeigneten Pflegedienst oder ein Pflegeheim in ihrer Region benötigen.

Darüber hinaus bieten die Ersatzkassen nach wie vor umfassende Beratungen zur Pflegeversicherung an. „Die Versicherten erhalten außerdem auch auf den Internetseiten ihrer Ersatzkasse über den Button ‚Pflegelotse’ weitere detaillierte Informationen über Pflegedienste und Einrichtungen“, so Dr. Findeklee abschließend.

Hintergrund

Der Verband der Ersatzkassen (vdek) ist Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die in Thüringen 550.000 Menschen versichern:
  • Techniker Krankenkasse (TK)
  • BARMER
  • DAK-Gesundheit
  • Kaufmännische Krankenkasse - KKH
  • Handelskrankenkasse (hkk)
  • HEK – Hanseatische Krankenkasse
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.