nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
So, 09:26 Uhr
14.01.2018
Polizeibericht

Was auf den Straßen geschah

Im Unstrut-Hainich-Kreis ereigneten sich über das Wochenende zehn Verkehrsunfälle, davon drei unter Alkoholeinfluss sowie einer mit zwei leichtverletzten Person...


Ein 78jähriger Opelfahrer kollidiert am Freitagabend in Schlotheim, Schwarzburger Straße beim Parkmanöver mit zwei abgestellten Pkws und entfernt sich im weiteren Verlauf von der Unfallstelle. Durch einen Hinweis von Zeugen konnte der Schlotheimer an dessen Wohnanschrift angetroffen werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,65 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Ein 42jähriger Mercedesfahrer aus Dingelstädt befuhr am Samstagabend die K201 von Bickenriede zur B 247/ Lengefelder Warte. Nach dem Ortsausgang von Bickenriede kommt dieser mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab und kollidiert mit der Leitplanke. Der 42jährige Mann und dessen 15jähriger Sohn blieben unverletzt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab beim Fahrer einen Wert von 0,66 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

In den frühen Sonntagstunden kam ein 31jähriger Volvofahrer aus Menteroda nach einem Überholmanöver zwischen Beberstedt und Hüpstedt von der Straße ab. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, sowie der Führerschein sichergestellt.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.