nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Mo, 12:09 Uhr
09.07.2018
Das Wetter - heute, morgen und übermorgen

Durchzug von Wolkenfeldern, aber weitgehend trocken

Heute Mittag zunächst noch heiter bis wolkig, am Nachmittag von Norden her Bewölkungszunahme, aber trocken. Höchstwerte 21 bis 25, im Mittelgebirgsraum 19 bis 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwestwind...

Wetterbild (Foto: Gernot Thelemann)
In der Nacht zum Dienstag überwiegend stark bewölkt, in der zweiten Nachthälfte allmählich zunehmendes Schauerrisiko. Tiefstwerte 12 bis 9 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest.

Am Dienstag stark bewölkt und zunächst weitgehend trocken. Am Nachmittag und am Abend örtlich Schauer, mit geringer Wahrscheinlichkeit auch einzelne Gewitter. Bei schwachem Wind aus westlichen Richtungen Temperaturanstieg auf 16 bis 20, im Bergland auf 13 bis 16 Grad. In der Nacht zum Mittwoch weiterhin viele Wolken und einzelne Schauer. Abkühlung auf 11 bis 7 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Mittwoch stark bewölkt, örtlich Schauer. Höchsttemperaturen zwischen 17 und 21, in den Mittelgebirgen je nach Höhenlage zwischen 14 und 17 Grad. Abseits der Schauer schwacher Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Donnerstag bei stark bewölktem bis bedecktem Himmel, örtlich Regenschauer. Temperaturrückgang auf 14 bis 10 Grad. Schwacher Nordwestwind.

Am Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt, örtlich Schauer, vereinzelt Gewitter nicht ausgeschlossen. Temperaturanstieg auf 20 bis 24, im Bergland auf 17 bis 20 Grad. Abseits der Schauer und Gewitter schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag anfangs noch letzte Schauer, ab Mitternacht bei geringer Bewölkung trocken. Tiefsttemperaturen zwischen 15 und 11, im Mittelgebirgsraum bei 9 Grad. Schwacher Nordwestwind.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.