nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung

Sozialpädagoge/-in an einer Regel-und Förderschule

Mittwoch, 21. Oktober 2020, 10:19 Uhr
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Stadtjugendring Sondershausen e.V. für die Gemeinschaftsschule Ebeleben und das staatlich regionale Förderzentrum in Sondershausen eine/n engagierte/n Sozialpädagoge/-in.
Der/die Mitarbeiter/in soll sich schwerpunktmäßig um die Gestaltung von Bildungs-, Präventions- und Freizeitangeboten für Schulverweigerer und von Schulverweigerung gefährdeten Schülern im schulischen und außerschulischen Kontext kümmern sowie einen prägenden Beitrag zur Gestaltung der Schulen als Lebensraum von Kindern und Jugendlichen leisten.
Die Angebotsgestaltung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Schulleitungen, den Lehrkräften der Schulen sowie dem Anstellungsträger.
Ihre Aufgaben:
Individuelle pädagogische Einzelfallberatung und Begleitung
Organisation und Umsetzung von niederschwelligen Angeboten
Mitarbeit in der Gestaltung der Schulen als Bildungs- und Lebensraum
Mitarbeit bei Trägeraktivitäten
Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Aufgabenbereiches
Kooperieren mit weiteren Angeboten der Jugendarbeit, Netzwerkarbeit
Unsere Anforderungen:
Fachhochschul-/Universitätsabschluss im sozialpädagogischen oder erziehungswissenschaftlichem Bereich, in sozialer Arbeit bzw. in ähnlichen pädagogischen Abschlüssen entsprechend dem Fachkräftegebot des Landes Thüringen

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden .Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an den derzeitig gültigen TV-L , Entgeltgruppe 9. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Andreas Gothe unter 03632/8287534 zur Verfügung. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung bitte bis zum 20.11.2020 per E-Mail an a.gothe@stadtjugendring-sondershausen.de oder postalisch an
Stadtjugendring Sondershausen e.V.
Herr Andreas Gothe
August-Bebel-Straße 43
99706 Sondershausen
Tel.: 03632/ 8287534

Besonderes

Unsere Anforderungen:
Fachhochschul-/Universitätsabschluss im sozialpädagogischen oder erziehungswissenschaftlichem Bereich, in sozialer Arbeit bzw. in ähnlichen pädagogischen Abschlüssen entsprechend dem Fachkräftegebot des Landes Thüringen
Selbständigkeit und Verantwortungsbereitschaft
Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, insbesondere in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Interessengruppen, methodische Kenntnisse
Planungs- und Organisationsfähigkeit
Führerschein Klasse B
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden .Die Eingruppierung erfolgt in Anlehnung an den derzeitig gültigen TV-L , Entgeltgruppe 9. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Andreas Gothe unter 03632/8287534 zur Verfügung. Schicken Sie uns Ihre Bewerbung bitte bis zum 20.11.2020 per E-Mail an a.gothe@stadtjugendring-sondershausen.de oder postalisch an
Stadtjugendring Sondershausen e.V.
Herr Andreas Gothe
August-Bebel-Straße 43
99706 Sondershausen
Tel.: 03632/ 8287534
Führerschein: B

← zurück zur Übersicht


Ansprechpartner

Andreas Gothe
03632 8287534
a.gothe@stadtjugendring-sondershausen.de
Stadtjugendring Sondershausen e.V.
Herr Andreas Gothe
August-Bebel-Straße 43
99706 Sondershausen


Haben Sie ein Stellenangebot?

Veröffentlichen Sie es kostenlos bei uns und profitieren Sie von der enormen Reichweite unserer Internet-Zeitung.

Füllen Sie dafür bitte unser Formular aus.

Die hier gemeldeten Stellenangebote können unter

veröffentlicht werden.

Bei Fragen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.