nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Fr, 14:11 Uhr
16.10.2020
Werbung

Fünf Ansätze für Devisenhandel

Der Devisenmarkt kann zuweilen kompliziert sein. Sowohl Anfänger als auch Experten finden oft Herausforderungen, wenn sie versuchen, einen verlässlichen Handelsansatz zu entwickeln. Während der Handel selbst verlockend ist, ist der Prozess, der zum Erfolg führt, nicht einfach...

Handeln (Symbolbild) (Foto: pexels) Handeln (Symbolbild) (Foto: pexels)
Mit einer durchschnittlichen Marktkapitalisierung von 5,1 Billionen Dollar pro Tag ist dieser Markt jedoch schwer zu vernachlässigen. Als Händler müssen Sie sich bei jedem Schritt auf Ihrer Reise mit unterschiedlichen Entscheidungen auseinandersetzen.
Die Entscheidungen über die Art der Handelsstrategie, die zu verwendenden Informationsquellen und andere Fragen werden konstant sein. Die Entscheidungen, die Sie hinsichtlich Ihres Handelsansatzes treffen, werden entscheidend sein. Lassen Sie uns einige der Handelstaktiken betrachten, die von erfahrenen Händlern getestet wurden und mit denen Sie großartige Ergebnisse erzielen können.

Swing-Trading
Swing-Trading ist eine der am häufigsten eingesetzten Handelstaktiken auf dem Markt. Händler, die diese Strategie anwenden, halten ihre Handelsgeschäfte über einen langen Zeitraum - in der Regel mehrere Tage oder sogar Wochen. Das Ziel dabei ist es, die besten Handelsmöglichkeiten zu nutzen. Im Allgemeinen neigen Swing-Trader dazu, bei Breakouts und Pullbacks zu handeln. Das bedeutet, dass sie es gewohnt sind, Unterstützung zu kaufen und Widerstand zu verkaufen. Damit diese Strategie funktioniert, muss ein Händler gut über die Kräfte des Marktes informiert sein. Der Vorteil des Swing-Tradings besteht darin, dass er als Teilzeitbeschäftigung ausgeübt werden kann. Swing-Trader sind versiert in Konzepten wie:
  • Kerzenleuchter-Muster
  • Indikatoren des gleitenden Durchschnitts
  • Unterstützung & Widerstand
Daytrading
Auf dem Devisenmarkt ist das Daytrading das genaue Gegenteil des Swing-Tradings - insbesondere, wenn man den Zeitaufwand berücksichtigt. Daytrader sind dafür bekannt, dass sie in sehr kurzen Zeiträumen handeln. Ein Daytrader kann einen Handel innerhalb von Minuten eröffnen und schließen. Ein typischer Tag für einen Daytrader auf dem Markt besteht darin, die Volatilität über verschiedene Sitzungen während des Tages zu ermitteln. Da die Form des Handels kurzfristig ist, beschäftigen sich Daytrader nicht mit der Wirtschaft als Ganzes. Daytrading ist eine großartige Strategie für Vollzeithändler, die ein gutes Einkommen erzielen wollen. Die prozentuale Erfolgsquote beim Daytrading wird auf 8% geschätzt. Es ist jedoch eine oft anstrengende Form des Handels, die viel Geduld erfordert.

Positionshandel
Dies ist eine der langfristigen Handelsstrategien am Devisenmarkt. Die Fundamentalanalyse ist für Händler, die diese Strategie nutzen möchten, von entscheidender Bedeutung. Die durchschnittliche Handelsperiode ist mehrere Wochen lang. Unabhängig davon sind die täglichen und wöchentlichen Zeitrahmen für den Handel entscheidend. Die technische Analyse ist auch notwendig, um die spezifischen Zeitpunkte zu identifizieren, zu denen der Markt reif für den Einstieg ist. Positionshändler zielen darauf ab, bei der Wende zu einem neuen Trend in den Markt einzusteigen. Was die Vorteile betrifft, so ist der Positionshandel nicht anspruchsvoll, und es besteht eine beträchtliche Gewinnmarge. Die Kehrseite ist, dass sich nur Händler mit genügend Kapital und einem hohen Marktverständnis durchsetzen.

Scalping-Strategie
Scalping ist eine kurzfristige Strategie, die sich darauf konzentriert, selbst kleinste Gewinne einzufahren. Händler, die die Scalping-Strategie anwenden, werden Geschäfte sehr schnell eröffnen und schließen. Oft können mehrere Trades in einer Minute abgeschlossen werden. Der Auftragsfluss wird bei dieser Art von Handel ausgiebig genutzt, da er die Aufträge auf dem Markt auf logische Weise zusammenstellt. Was die Vorteile betrifft, so ist die Scalping-Strategie großartig für diejenigen, die die täglichen Handelsmöglichkeiten maximieren wollen. Da jedoch bis zu 80% der Händler Roboter für den Handel einsetzen, können die Investitionskosten hoch ausfallen.

Anpassung
Schließlich ist es möglich, eine Anpassungsstrategie zu entwickeln, bei der Sie Ihre Position schnell ändern. Händler, die schon lange auf dem Markt sind, erkennen oft wiederkehrende Trends. Wenn Sie sich in dieser Position befinden, können Sie Ihre Stopp-Positionen auf einen anderen Zeitrahmen umstellen. Die Anwendung der Anpassungsstrategie erfordert jedoch ein genaues Marktverständnis, da dieser sich schnell ändern kann. Der Vorteil der Anpassung an den sich verändernden Markt besteht darin, dass Sie die durchschnittlichen Gewinne für eine bestimmte Handelssitzung erhöhen können. Auf der Kehrseite kann das höhere Risiko jedoch auch zu enormen Verlusten führen.

Zusammenfassung
Der Devisenmarkt bietet viele Möglichkeiten für angehende Händler. Erfolg haben jedoch nur diejenigen, die ausreichend vorbereitet sind. Eine gute Kombination aus der richtigen Strategie und den richtigen Instrumenten wird entscheidend sein. Die Technologie hat es geschafft, einen großen Teil der Branche einzunehmen, und auf dem Markt werden heute mehr als 35% der Händler über Mobiltelefone arbeiten. Die von Ihnen gewählte Handelsstrategie sollte daher im Zusammenhang mit den von Ihnen gewählten Handelswerkzeugen betrachtet werden.

Hierbei handelt es sich um einen gesponserten Beitrag
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.