tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 19:05 Uhr
06.05.2022
Inklusionssportfest der Thepra mit toller Botschaft

„Ein toller Beitrag für eine gelungene Inklusion!“

Gestern fand der bundesweite Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. Dies nahm der Thepra Landesverband zum Anlass, am heutigen Freitagvormittag ein inklusives Sportfest in der Bad Langensalzaer Oostkamphalle für Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen – mit und ohne Förderschwerpunkt – zu veranstalten…

Luftballons zum Abschluss des Inklusionssportfestes (Foto: M.Fromm) Luftballons zum Abschluss des Inklusionssportfestes (Foto: M.Fromm)


Nach einer stimmungsvollen und bewegungsreichen Erwärmung, inklusive der Begrüßung zahlreicher Ehrengäste und Unterstützer, wurden die Kinder aus acht verschiedenen Schulen gemixt, um das gegenseitige Miteinander und die Rücksichtnahme in den Vordergrund zu stellen. An zehn Stationen konnten sich die ca. 80 Kinder austoben, was ohne Zeitmessung und Leistungsanforderung erfolgte. Mit dabei waren Aufgaben wie „Blindenkegeln“, Tauziehen, Fröbel-Turm, Boccia, Schwungtuch, Rollstuhlbasketball, Luftballonbalancieren sowie Kletter- und Sprungelemente.

050
Der Spaß und die Bewegungsfreude standen bei diesem bunten Treiben eindeutig an erster Stelle. Bei leckerer Verpflegung mit Obst und Würsten durch den Lions Club Bad Langensalza, konnten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler stärken. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Abschlusstreffen aller Teilnehmenden auf dem Vorplatz der Halle. Mit musikalischer Begleitung der 9. Klasse der Brückenschule Aschara ließen alle Jungs und Mädchen einen Ballon in die Höhe steigen, was die Kinder sichtlich begeisterte.

Inklusionssportfest in der Oostkamphalle (Foto: M.Fromm)
Inklusionssportfest in der Oostkamphalle (Foto: M.Fromm)
Inklusionssportfest in der Oostkamphalle (Foto: M.Fromm)


Uwe Haßkerl von der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung dankte nochmals allen fleißigen Helfern und Unterstützern: „Wir haben ein wichtiges Zeichen gesetzt. Alle Menschen sind gleich, egal ob mit oder ohne Handicap. Das gemeinsame Sporterlebnis ist ein toller Beitrag für eine gelungene Inklusion gewesen!“
Markus Fromm
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital