tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:21 Uhr
12.05.2022
Finanzministerin Heike Taubert informiert:

Die neue Musteranleitung für Vereine ist online

Die Musteranleitung zur Übermittlung der Körperschaftsteuererklärung von steuerbegünstigten Vereinen mit jährlichen Gesamteinnahmen von maximal 45.000 Euro ist online. Vereine können die Anleitung ab sofort unter Publikationen | Thüringer Finanzministerium (thueringen.de) herunterladen...

Anzeige MSO digital
Die Musteranleitung soll gemeinnützigen Vereinen, deren Einnahmen unter 45.000 Euro jährlich liegen, eine Orientierungshilfe bei der Erstellung und Übermittlung der Körperschaftsteuererklärung über das kostenfreie Onlineportal der Finanzverwaltung „Mein ELSTER“ geben. „Auch gemeinnützige Vereine sind nämlich grundsätzlich verpflichtet ihre Körperschaftsteuererklärung elektronisch beim zuständigen Finanzamt einzureichen“, so Finanzministerin Heike Taubert. Vereine können dafür neben „MeinELSTER“ auch eine kommerzielle Steuersoftware nutzen.

Taubert weiter: „Niemand muss Bedenken wegen der elektronischen Abgabe haben. Sie ist viel weniger kompliziert, als Einige vielleicht denken. Die Musteranleitung führt den Verein Stück für Stück durch die elektronische Übermittlung - von der Registrierung bis zum Versand per Mausklick.“

Gemeinnützige Vereine müssen in der Regel nur alle drei Jahre zum Nachweis ihrer Steuervergünstigung eine Steuererklärung abgeben.

Allgemeine Informationen und Antworten auf Fragen zur Besteuerung von Vereinen gibt der Steuerwegweiser für Vereine des Thüringer Finanzministeriums, dessen Neuauflage derzeit noch aktualisiert und zeitnah erscheinen wird. Darüber wird das Thüringer Finanzministerium gesondert informieren.
Autor: osch

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055