eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 19:00 Uhr
04.12.2023
Ausbau der b247 zwischen Bad Langensalza und Mühlhausen

Wintereinbruch sorgt für Verzögerungen

Im Zuge des in öffentlich-privater Partnerschaft durchgeführten Aus- und Neubaus der B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza,
wird folgende Maßnahme bekanntgegeben...

Anzeige symplr
Im Rahmen des Neubaus der B247n wird das Brückenbauwerk 01 in Höhe des Abzweigs der B247 nach Bad Langensalza errichtet. Hierfür sind Vorarbeiten erforderlich, die in drei Phasen ablaufen und sich nunmehr verzögern:
Auf Grund der schwierigen Wetterbedingungen im Zuge des Wintereinbruchs der letzten Tage war es nicht möglich, den Asphalt für die in der ersten, ursprünglich bis heute geplanten Bauphase, zu errichtende Umfahrung fertigzustellen, um einen zweispurigen Verkehrsfluss zu gewährleisten. Aus diesem Grund kann die Umfahrung voraussichtlich erst am 15. Dezember fertiggestellt werden.

Die zweite Bauphase, während der eine Sperrung der Richtungsfahrbahn Mühlhausen erforderlich ist, wird voraussichtlich Anfang 2024 beginnen und mit einer separaten Pressemitteilung angekündigt.
Verkehrsteilnehmer in Richtung Mühlhausen benutzen während der Sperrung bitte die Umleitung über Bad Langensalza – Gothaer Landstraße – Feldstraße (L1031/B247).

Auch die dritte Bauphase, während welcher der Verkehr auf die neue Umfahrung umgelegt wird, verzögert sich entsprechend. Das Unternehmen Via Mühlhausen bittet die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr