eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 17:55 Uhr
30.06.2024
Polizeibericht

Tödlicher Unfall auf der Autobahn

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Sonntagnachmittag auf der A 71 Höhe Heldrungen. Nach ersten Informationen der Autobahnpolizei kam ein 58-jähriger BMW-Fahrer aus dem Salzlandkreis bei regennasser Fahrbahn von der Autobahn ab...

Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel) Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)

... prallte in den Hang, riss einen Vorwegweiser heraus, überschlug sich und blieb anschließend auf der Fahrbahn liegen. Eine weibliche Person wurde bei dem Unfall aus dem Auto geschleudert und verstarb noch an der Unfallstelle.

Anzeige symplr
Zwei weitere Personen sowie der Fahrer des Fahrzeuges wurden bei der Unfall schwer verletzt und in umliegenden Krankenhäuser gebracht. Die Autobahnpolizei nannte als Unfallursache eine den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit. Zum Unfallzeitpunkt soll es geregnet haben.

Für die Zeit des Rettungseinsatz und der Unfallaufnahme war die Autobahn über mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Unfallgutachter wurde hinzugezogen, das Unfallfahrzeug sichergestellt. Neben der Autobahnpolizei, Rettungsdienst und Notarzt sowie ein Großaufgebot an Feuerwehr war unter anderem der Rettungshubschrauber Christoph 70 im Einsatz.
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Unfall auf der A71 (Foto: S. Dietzel)
Autor: psg

Kommentare
R_U_Offended?
01.07.2024, 06.39 Uhr
Mein Beileid...
...den Hinterbliebenen und eine gute Genesung den verletzten.

Leider überschätzen sich viele Fahrer immer wieder. Ich habe es erst letzte Woche selbst erlebt. Mittwoch oder Donnerstag hat es gegen 15:00/15:30 so extrem zwischen Roßla und Nordhausen geregnet, regelrecht Platzregen... Ich konnte die Fahrbahn kaum noch erkennen, hab meine Geschwindigkeit angepasst und bin Berga runter von der Autobahn, und es gab tatsächlich Leute, die sind noch mit 150 Sachen oder mehr an mir vorbei gedonnert. Einfach unfassbar.
Hayden 69
01.07.2024, 11.24 Uhr
Tragischer Unfall
Es ist traurig wenn man sein eigenes fahrerisches Können überschätzt und dabei das Leben seiner eigenen Familie und wenn es geht auch noch das von unbeteiligten aufs Spiel setzt, und wie man sieht hat dies auch tragisch geendet wenn die Vernunft gesiegt hätte wäre so ein tragisches Unglück womöglich nicht passiert, einfach nur traurig.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr