nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Sa, 16:41 Uhr
12.10.2019
Thüringen-Pokal:

Wacker in der Verlängerung eine Runde weiter - 1:3

Im Achtelfinale trifft Regionalligist Wacker Nordhausen heute auf den SV 90 Altengottern aus der Landesklasse. Wir werden von dem Spiel berichten und Sie auf dem Laufenden halten...


120. Minute: Wacker gewinnt das Pokalspiel mit viel Mühe. Hochachtung für die Jungs von Altengottern, die bis zum Abpfiff gekämpft haben. Wacker müht sich in Altengottern ins Viertelfinale des Thüringen-Pokals und wir verabschieden und aus Altengottern.

118. Minute: Wacker wechselt zum dritten Mal. Für Haritonov ist nun Göbel im Spiel.

117. Minute: Jetzt erhöht Wacker durch einen Gewaltschuss von Andacic auf 1:3.

114. Minute: Tooooor für Wacker. Scholl schiebt einen Freistoß auf Haritonov, der flach aus 18 Meter abzieht und den Ball in der linken unteren Ecke im Tor versenkt - 1:2.

113. Minute: Scholl holt einen Freistoß raus, nimmt selbst "Maß" aber haut den Ball drüber.

107. Minute: Vor dem Tor der Gastgeber schieben die Wackeren die Verantwortung immer weiter, bis der Ball neben das Tor rollt.

106. Minute: Der Ball rollt wieder, das Elfmeterschießen naht. Oder?

105. Minute: Seitenwechsel.

105. Minute: Toller Spielzug von Wacker, doch Ucar versagt kläglich.

104. Minute: Zweiter Wechsel bei Wacker, Andacic für Schneider.

102. Minute: Die Gastgeber sind nah am KO, geben aber nicht auf - Respekt.

98. Minute: Das Spiel sehen 505 zahlende Zuschauer.

96. Minute: Stauffer nimmt Maß, doch Zmiar ist auf dem Posten.


91. Minute: Die erste Hälfte der Verlängerung läuft.

90+5. Minute: Jetzt geht es in die Verlängerung, die Gastgeber feiern das schon wie einem Sieg.

90+4. Minute: Die vielleicht letzte Ecke in der regulären Spielzeit.

90+1. Minute: Gelb für Stauffer.

89. Minute: Beil und Stauffer versuchen sich im Duett, doch dann beendet der Abseitspfiff das Drama vor dem Altengotttern-Tor.

88. Minute: Noch einmal Scholl, es scheint in die Verlängerung zu gehen.

82. Minute: Wacker ist überlegen, aber die Jungs bekommen einfach den Ball nicht ins Tor.

79. Minute: Jetzt spielt Wacker die körperliche Überlegenheit aus. Was fehlt, ist das zweite Tor.

76. Minute: Genausch zieht aus zehn Meter ab, doch der Torwart der Gastgeber ist auf dem Posten.

70. Minute: Ucar aus 25 Meter, zwei Meter drüber.

68. Minute: Wacker wacht auf und besinnt sich endlich auf spielerische Qualitäten.

66. Minute: Hoch und weit - nach diesem Motto haut Genausch das Leder über das Tor.

65. Minute: Jetzt vertändelt Ucar eine Scholl-Flanke.

62. Minute: Was Wacker hier bietet, das grenzt an einen Offenbarungseid.

56. Minute: 1. Wechsel bei Wacker. Stauffer kommt für Kammlott.

55. Minute: Wieder läuft es links über Scholl, doch die Flugeinlage von Genausch bringt kein Ergebnis.

51. Minute: Das Spiel von Wacker ist auch bislang nicht wirklich besser.

46. Minute: Mit Anstoß der Gastgeber geht es weiter.

45. Minute: Halbzeit in Altengottern, das war bislang nichts, Wacker.

41. Minute: Beil kann sich rechts durchsetzen, doch Kammlott kommt mit dem Kopf nicht gut genug hinter den Ball.

35. Minute: Wacker kann jetzt den Druck erhöhen, wird vielleicht auch Zeit...

34. Minute: Scholl macht auf der linken Seite Betrieb, kann flanken, doch Genausch köpft über das Tor.

25. Minute: Tooooooor - Scholl machts, er versenkt einen 20-Meter-Freistoß in Tor - 1:1

24. Minute: Nach einer Viertelstunde Unterbrechung geht das Spiel Gott sei Dank weiter.


23. Minute: Danach unschöne Szene, der Torschütze jubelt vor den Wacker-Fans, die rasten aus und stürmen auf den Platz, es kommt zu einer Schlägerei. Das Spiel ist unterbrochen.

23. Minute: Tor für Altengottern. Nach einer Flanke kann Camkins einköpfen. 1:0

16. Minute: Zweite Ecke für Wacker durch Becker, wird abgewehrt. Noch eine Ecke. Ohne zählbares Ergebnis.


11. Minute: Erste Ecke für Wacker, doch die bringt nicht ein.

8. Minute: Die Gastgeber mit einem Konter, der Abschluss streicht hauchdünn am Wacker-Tor vorbei. Durchatmen Wacker.

5. Minute: Erster Angriff von Wacker, doch Kammlotts Schuss aus 25 Meter hält der Torwart fest.


1. Minute: Nach der Schweigeminute geht es jetzt los. Wacker ganz in Schwarz hat Anstoß.

13.54 Uhr
Die Mannschaften stehen bereits, es soll eine Schweigeminute in Gedenken an die Opfer des rechtsextremen und antisemitischen Anschlags in Halle geben.

13.42 Uhr
Auf der Band der Wackeren sitzen: Jokanovic, Stauffer, Kovac, Göbel, Pluntke, Andacic und Löhmannsröben.

13.41 Uhr
Und so wird Wacker auflaufen: Guderitz, Blume, Becker, Haritonov, Genausch, Scholl, Müller, Beil, Kammlott, Schneider und Ucar.

13.40 Uhr
Unter Druck steht der Favorit, die Mannschaft aus dem Unstrut-Hainich-Kreis hat nichts zu verlieren. Und Wacker muss das blamable 1:2 gegen Cottbus vergessen machen.


13.40 Uhr
Die Vorzeichen sind eigentlich deutlich, alles außer ein Sieg von Wacker sollte unmöglich sein. Doch - wie immer - die Verantwortlichen und die Mannschaft sollten auch diesen Dienstgang nicht auf die leichte Schulter nehmen.

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.10.2019, 15.20 Uhr
Checker | Wacker will eine Runde weiter...
So eine Spielerische Armut seitens unserer Mannschaft.!

4   |  0     Login für Vote
12.10.2019, 16.07 Uhr
bastel76 | Hoffe Wacker fliegt raus...
Gerade nach der unschönen Aktion hoffe ich es. Wie blöd kann man nur als Wackerfan sein, sich so zu derartigen Aktionen hinreißen zu lassen?! Ich gehe schon lange nicht mehr zu Spielen hin, die Artikulation seitens der Fans beschämt mich schon lange. Wenn man seinem Kind beim Heimspiel erklären muss was *******, oder ********** heißt, weil die Fans in Fäkalien Sprache singt, das hat nix mehr mit Fangkultur zu tun. Tut mir leid für die Spieler, die haben so "Fans" nicht verdient und die Stadt an sich auch nicht.

6   |  0     Login für Vote
12.10.2019, 16.16 Uhr
Herr Schröder | Fair Play
Man jubelt nach einem Tor nicht provozierend von den Fans des Gegners!

Was Wacker sportlich hier abliefert ist unterirdisch! Kommende Woche in Auerbach gibt es auf die Mütze!

3   |  0     Login für Vote
12.10.2019, 16.24 Uhr
Checker | ...
Es wird immer schlimmer...

3   |  0     Login für Vote
12.10.2019, 17.00 Uhr
gandalf | So eine Halbzeit...
...wie gegen Cottbus will er nicht noch mal sehen, hat Kleo gesagt. Dieser Wunsch ging heute in Erfüllung - es waren sogar 2...

5   |  0     Login für Vote
12.10.2019, 18.14 Uhr
Jürgen-ndh | Wie lange soll das noch weitergehen?
Peter - Stefan Greiner schreibt in der 62.Minute,
....was Wacker hier bietet, das grenzt an einen
Offenbarungseid... Was soll man da noch hinzufügen! Ich glaube damit wurde alles über dieses Spiel gesagt.

3   |  0     Login für Vote
13.10.2019, 08.44 Uhr
Joe 50 | Es ist schlimm..
wenn gegnerische Fans provoziert werden. Aber noch viel schlimmer ist, wenn sie sich soooo provozieren lassen. IQ?

Wenn ich jetzt was zur Mannschaftsleistung schreibe, wird der Kommentar mit Recht gelöscht.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.