nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
So, 19:31 Uhr
13.10.2019
nnz-Galerie

Hauptsache eine Runde weiter

Das war schon ein schweres Stück Arbeit, was sich die Wackeren da gestern selbst einbrockten. Gegen den vier Klassen tiefer spielenden SV Altengottern brauchten die Scholz-Schützlinge die Verlängerung zum Sieg. Hier die Bilder von Bernd Peter...

Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
Mühevolles 1:3 in Altengottern (Foto: Bernd Peter)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

13.10.2019, 20.19 Uhr
gandalf | Chaoten raus!
Auf den Fotos ist ja ziemlich gut zu erkennen, wer für die Ausschreitungen verantwortlich war. Wenn es Kleo mit seinen Aussagen nach dem Spiel ernst meint, dann betreten diese Leute kein Stadion (und keinen Sportplatz) mehr.

Die Ereignisse zeigen recht eindrucksvoll, dass die Arena GmbH mit ihren Hausverboten beim Pokalendspiel wohl nicht ganz falsch gelegen hat. Wer jetzt noch mit Slogans wie "gegen alle Stadionverbote" oder ähnlichem daherkommt, macht sich einfach nur lächerlich!

6   |  0     Login für Vote
14.10.2019, 16.22 Uhr
RWE | Gandalf, ich kann es bei unseren Experten auch nicht mehr hören
Immer haben die anderen Schuld und wenn du was sagst ...naja. Dabei sind bei unserer überschaubaren Szene alle Gesichter bekannt. Zu Wacker, geht mir ja eigentlich nichts an, aber als Fußballfan im allgemeinen dann doch wieder.

Ja, nicht nur Fans provozieren, auch Spieler. Doch darf das nicht als Rechtfertigung dienen. Und nur mal so ein Gedanke.

Wenn in einer aufgeheizten Stimmung ein hoher Vereinsfunktionär den gegnerischen Torhüter angeht, egal ob er etwas gesagt hat oder nicht, was ist das denn für ein Zeichen an diese Experten, die in der Nähe stehen? Oder wenn Zwischenrufer auf der Pressekonferenz den Gästetrainer nicht zu Wort kommen lassen, auch wenn der selbst öfter mal schweigen sollte.
Stichwort Vorbildfunktion. Bei diesem Thema sollte man die Vereinsbrillen nicht aufsetzen.

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.