nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Mo, 11:38 Uhr
27.07.2020
Fachkräftemesse 2020 findet statt

Beruf, Bildung, Karriere

Die Fachkräftemesse „Beruf.Bildung.Karriere. Jobs in der Region“, kurz BBK, findet am 26. September zum zweiten Mal, in der Sporthalle der Beruflichen Schulen des Unstrut-Hainich-Kreises, in Mühlhausen von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt...

Die BBK richtet sich hauptsächlich an Rückkehrer und Arbeitskräfte, die sich umorientieren oder wieder ins Arbeitsleben einsteigen wollen. Weiterhin geht es darum, verstärkt Fachkräfte in der Region auszubilden und mit attraktiven Jobangeboten zu binden. Unter den besonderen Umständen in diesem Jahr wird die Zielgruppe der Berufsstarter zudem explizit angesprochen.

digital
Vielen Ortsansässigen und Pendlern ist gar nicht bekannt, welch potente Firmen sich zwischenzeitlich in der Region angesiedelt haben und welche attraktiven Arbeitsplätze sie bereithalten.

Zudem gibt es viele Fachkräfte, die die Region verlassen haben und nicht nur mit dem Herzen in die Heimat zurückkehren möchten. Landrat Zanker ist überzeugt, dass die Familie dabei eine ganz entscheidende Rolle spielt.

Besucher können sich nach neuen beruflichen Herausforderungen umsehen und so auch als Quereinsteiger alternative Wege einzuschlagen.

Mit der BBK will der Landkreis dem Fachkräftemangelaktiv entgegenwirken, denn soziodemografisch betrachtet werden in Zukunft nicht mehr ausreichend Arbeitskräfte zur Verfügung stehen.

Aktuell haben sich schon 49 interessierte Unternehmen, Hochschulen, Institutionen und Bildungsreinrichtungen angemeldet. Diese präsentieren sich und ihre Angebote im Rahmen der Messe. Anmeldungen sind gegenwärtig noch möglich. Worauf also warten?

Die Kontaktdaten sind zu finden unter www.bbk-region.de. Online wird auch eine Übersicht zu allen ausstellenden Unternehmen und alle Informationen zur Messe bereitgestellt.

Auf dem Gelände der Beruflichen Schulen stehen zahlreiche unentgeltliche Parkplätze für die Besucher zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenfrei. Nach Bewertung der aktuellen Lage im September wird ein Hygienekonzept für die notwendige Sicherheit sorgen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.