tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 16:14 Uhr
10.05.2022
Zwischen Bad Langensalza und Dachrieden

Vollsperrung der Bahnverbindung wird verlängert

Im Zuge des in öffentlich-privater Partnerschaft durchgeführten Aus- und Neubaus der B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza wurden Vorbereitungsarbeiten zum Neubau mehrerer Brückenbauwerke ausgeführt. Eine Vollsperrung musste nun verlängert werden...

050
Im Bereich des Brückenbauwerks 303 (nordöstlich von Reiser in der Nähe des Weges Hungergraben) waren aufgrund der dort vorgefundenen Bodenverhältnisse zusätzliche Maßnahmen erforderlich, die eine Verlängerung der ursprünglich bis 11. Mai geplanten Sperrpause um 24 Stunden zwingend notwendig machen. Damit wird die
Vollsperrung des Streckengleises 6296 zwischen Bad Langensalza und Dachrieden bis zum Donnerstag, 12. Mai um 7 Uhr, verlängert.

Durch die Deutsche Bahn wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Für die sich aus dieser Maßnahme ergebenden Beeinträchtigungen bittet der Betreiber Via Mühlhausenum Verständnis.

Hintergrund:
Via Mühlhausen Thüringen GmbH & Co. KG ist privater Betreiber der ca. 24 Kilometer langen Projektstrecke der B247 zwischen Mühlhausen und Bad Langensalza im Rahmen einer Öffentlich-Privaten Partnerschaft (ÖPP). Bis Mitte 2025 wird die Projektstrecke unter laufendem Betrieb ausgebaut und modernisiert. Auf der Baustelle wird VINCI Highways in Spitzenzeiten rund 220 Mitarbeiter beschäftigen.

Mehr als 60 schwere Bagger, Raupen und Walzen sowie 90 Lkw werden eingesetzt, um rund 1,8 Millionen Kubikmeter Erde zu bewegen und rund 280.000 Tonnen Asphalt aufzubringen. Das Finanzvolumen des Projektes liegt bei ca. 560 Millionen Euro über 30 Jahre, davon ca. 350 Millionen Euro Baukosten.

Nach ihrer Fertigstellung wird die B247 durch Via Mühlhausen über einen Zeitraum von 30 Jahren betrieben. Zum Betriebsdienst gehören Streckenkontrollen, Reinigung sowie landschaftspflegerische und verkehrssichernde Maßnahmen. Darüber hinaus verantwortet Via Mühlhausen Thüringen die Erhaltung der kompletten Infrastruktur sowie die Wartung der Ausstattung. Gesellschafter des Betreibers sind VINCI Concessions Deutschland GmbH und Via Erste Beteiligungsgesellschaft mbH.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055