eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 11:13 Uhr
19.09.2022
Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland:

Landesjugendkonvent tagt in Herzschlag-Kirche

Zu seiner Herbstvollversammlung trifft sich der Landesjugendkonvent (LJK) der vom 23. bis 25. September in der HERZSCHLAG Jugendkirche in Nordhausen. Es werden wieder 30 Delegierte aus den Kirchenkreisen der Landeskirche erwartet...

Anzeige MSO digital
Hauptpunkt der Versammlung wird, passend zum ungewöhnlichen Tagungsort des Konvents, der Themenkomplex "Jugend und Kirche" sein. Zur vergangenen Jugendsynode wurde sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie verschiedene Generationen in der Kirche zusammenleben können.

Diesen Faden will der Landesjugendkonvent aufnehmen und in verschieden Workshops zu Kernelementen des kirchlichen Lebens weiterdenken. Beschäftigt werden soll sich beispielsweise mit Liturgie und Gottesdienst und dem Aufbau von Jungen Gemeinden. Auch die Kirchenmusik wird thematisiert; der neue Landeskantor für Popularmusik in der EKM, Christian König, stellt seine Arbeit vor und spricht über den Wandel der Kirchenmusik.

"All diese Themen wollen wir unter dem Gesichtspunkt der Jugendbeteiligung betrachten und gemeinsam überlegen, wie diese in Zukunft gestaltet werden kann.", so Konstantin Quaas aus dem Vorstand. "Ein konkretes Ziel haben wir aber bewusst nicht vorgegeben - wir sind sehr auf die individuellen Ergebnisse der Workshops gespannt."

Einen großen Platz in der kommenden Vollversammlung werden Wahlen einnehmen. So wird nach drei Jahren ein neues Jugenddankopfer bestimmt. Die gemeinsame Spendenaktion der Jugend in EKM und EKBO (Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz) sammelt nach dem Prinzip "Jugend für Jugend" für Projekte in anderen Ländern. Für die nächsten zwei Jahre stehen diesmal 5 Projekte zur Auswahl, darunter die Unterstützung eines Waisenhauses in der Ukraine oder die Förderung einer Schule im Kongo.

Von besonderer Bedeutung ist weiterhin die Neubesetzung der vier Mandate des Landesjugendkonvents in der Landessynode. Zudem müssen neue Delegierte für den Landesjugendring Thüringen, die aej (Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland), die Jugendkammer des Dachverbands BEJM (Bund Evangelischer Jugend in Mitteldeutschland) sowie den Vorstand des Landesjugendkonvents bestimmt werden. Die Versammlung selbst wird, wie 2021 beschlossen, wieder vollständig mit der Klimakollekte kompensiert.

Der Landesjugendkonvent ist die Mitgliedervertretung der Evangelischen Jugend der EKM auf landeskirchlicher Ebene. Als jugendverbandliches Gremium hat er sich verschiedene Aufgaben und Ziele gesetzt, die er aus christlicher Überzeugung erfüllt. In ihm sind Basisgruppen, Junge Gemeinden, Kreisjugendkonvente und junge Christen vertreten, die sich mit Wort und Werk für die Interessen von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Dies geschieht innerhalb der Landeskirche, dem Dachverband BEJM oder gegenüber säkularen Gremien wie dem Landesjugendring Thüringen oder dem Kinder- und Jugendring Sachsen- Anhalt. Auch auf Bundesebene ist der LJK aktiv, so etwa innerhalb der aej und der AGLJV (Arbeitsgemeinschaft der Landesjugendvertretungen in der Bundesrepublik Deutschland).
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055