eic kyf msh nnz uhz tv nt
Do, 10:04 Uhr
16.03.2023
Ein Blick in die Statistik

Positive Entwicklung der Erwerbstätigenzahl in Thüringen

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik ist die Zahl der Erwerbstätigen in Thüringen im Jahr 2022 gegenüber dem Vorjahr um 0,5 Prozent gestiegen (+5 200 Personen). Damit hatten im Durchschnitt 1 024 600 Personen im Jahr 2022 einen Arbeitsplatz in Thüringenů

Das Niveau des Jahres 2019, vor den Auswirkungen der Corona-Pandemie, wird jedoch mit der aktuellen Zunahme nicht erreicht. Zudem fiel der Zuwachs der Erwerbstätigenzahl im Jahr 2022 in Deutschland insgesamt deutlich stärker aus. In Deutschland stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Vergleich zu 2021 um 1,3 Prozent (+590 000 Personen).

Anzeige symplr
Auch die unterjährige Betrachtung zeigt dieses Bild. In allen 4 Quartalen des Jahres 2022 konnte für Thüringen eine Zunahme der Erwerbstätigen im Vergleich zum jeweiligen Vorjahreszeitraum verzeichnet werden. Jedoch blieb die Entwicklung in Thüringen immer hinter der deutschlandweiten Entwicklung zurück.

Wie die revidierten Berechnungen des Arbeitskreises „Erwerbstätigenrechnung der Länder“ zeigen, wiesen alle Bundesländer im Jahr 2022 verglichen mit dem Vorjahr höhere Erwerbstätigenzahlen auf. Eine deutliche Zunahme verzeichneten Berlin (+3,4 Prozent) und Hamburg (+2,2 Prozent). Geringer fielen die Wachstumsraten im Saarland (+0,4 Prozent) und in Sachsen-Anhalt (+0,2 Prozent) aus.

Die Hauptwirtschaftsbereiche in Thüringen profitierten im Jahr 2022 unterschiedlich vom aktuellen Trend. Positive Effekte gab es vor allem im Bereich Handel, Verkehr und Lagerei, Gastgewerbe, Information und Kommunikation mit einem Anstieg der Erwerbstätigenzahl um 3 200 Personen (+1,5 Prozent) sowie im Bereich Öffentliche und sonstige Dienstleister, Erziehung, Gesundheit, Häusliche Dienste mit einem Erwerbstätigenzuwachs von 3 100 Personen (+0,9 Prozent). Daneben verzeichnete auch das Verarbeitende Gewerbe ein Plus von 800 Erwerbstätigen (+0,4 Prozent).
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr