nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung

Fr, 16.45 Uhr
15. Januar 2021
Thüringer Hausärzte zur Impfproblematik

Wir stehen bereit

Der Thüringer Hausärzteverband kritisiert Aussagen der kassenärztlichen Bundesvereinigung und hoffen, bald in den Praxen impfen zu können... (red)
Fr, 16.00 Uhr
15. Januar 2021
Deutschlandwetter

Am Samstag noch oft trocken

Nach einem trockenen Samstag nähert sich zum Sonntag eine Schneefront von Benelux. Im Westen könnte es vorübergehend für eine Schneedecke reichen. In einigen Regionen bleibt es aber trocken... (red)
Fr, 15.47 Uhr
15. Januar 2021
Kassenärztliche Vereinigung informiert

Auch am Wochenende wird geimpft

Wie die kassenärztliche Vereinigung mitteilt, wurden in Thüringens Pflegeheimen bisher rund 7.300 Personen geimpft. Die aktuelle Impf-Entwicklung im Überblick... (red)
Fr, 15.45 Uhr
15. Januar 2021
Corona und die Bildung

Schnelltests für Schulabgänger möglich

Um die Sicherheit des derzeit in Thüringen stattfindenden prüfungsvorbereitenden eingeschränkten Präsenzunterrichts für Schulabgängerklassen weiter zu erhöhen, hat das Bildungsministerium mit der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT) eine Ausweitung des bestehenden Schul- und Kindergartentestsystems vereinbart... (red)
Fr, 15.28 Uhr
15. Januar 2021
personelle Unterstüzung in der Pflege

Jede helfende Hand zählt!

Ab dem 18. Januar können sich Menschen, die Hilfe in von akutem Personalmangel betroffenen Einrichtungen leisten wollen, bei den Arbeitsagenturen in Thüringen unter der Rufnummer 0361 302 2345 melden. Sie erhalten dort Kontaktdaten von Pflegeeinrichtungen in ihrer Nähe, die aktuell ganz konkreten Unterstützungsbedarf haben... (red)
Fr, 15.19 Uhr
15. Januar 2021
Corona-Pandemie

Theater bleiben bis Ende März geschlossen

Die Thüringer Theater und Orchester werden ihren Betrieb vorraussichtlich erst Ende März wieder aufnehmen. Das gab jetzt die Thüringere Staatskanzlei bekannt... (red)
Fr, 14.40 Uhr
15. Januar 2021
DRK-Wasserwacht warnt vor dem Betreten von Eisflächen

Lebensgefahr bei zu dünnem Eis

Winterliche Temperaturen sorgen derzeitig in großen Teilen Thüringens für Eisflächen auf Seen und kleineren Fließgewässern. Doch was besonders Kinder und Jugendliche freut, birgt große Gefahren. Zum einen ist das Eis aufgrund der milden Temperaturen noch dünn und brüchig... (emw)
Fr, 12.43 Uhr
15. Januar 2021
IHK fordert Politik sofortige Finanzhilfen

Liquidität jetzt!

„Es stehen nennenswerte Teile der mittelständischen Wirtschaft vor dem Aus“, erklärt Dieter Bauhaus, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt. Die Politik müsse ihre Versprechen unverzüglich erfüllen und Finanzmittel freigeben... (red)
Fr, 12.05 Uhr
15. Januar 2021
Das Wetter heute morgen übermorgen

Frost und Glätte und Schnee

Heute stark bewölkt, wiederholt leichte Schneeschauer, am Nordrand der Mittelgebirge auch längere Zeit wenig ergiebiger Schneefall. Nachmittags von Norden einzelne Auflockerungen. Maximal 0 bis 2, im Bergland -4 bis 0 Grad. Schwacher Wind um Nord... (red)
Fr, 12.00 Uhr
15. Januar 2021
Polizeibericht

Frau von Auto überrollt

Tragisch endete der Freitagmorgen für eine junge Frau in Weberstedt. Die 27-Jährige startete ihren Citroen und sicherte diesen mit der Handbremse. Als sie noch einmal ausstieg, rollte das Auto plötzlich los... (red)
Fr, 10.57 Uhr
15. Januar 2021
Thüringer Landesamt für Statistik

Industrieentwickllung von Januar bis November

Die Thüringer Industrie erzielte in den ersten 11 Monaten 2020 rund 27,4 Milliarden Euro Umsatz. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lagen die Umsätze (bei 3 Arbeitstagen mehr) in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten um 8,6 Prozent bzw. 2,6 Milliarden Euro unter dem Vorjahreszeitraum... (red)
Fr, 09.01 Uhr
15. Januar 2021
ifo-Bildungsforscher Wößmann: "Schäden sind enorm"

Vorrang für Schulunterricht

Der ifo-Bildungsforscher Ludger Wößmann hat sich für einen Vorrang des Schulunterrichts und für andere Schwerpunkte in der Corona-Bekämpfung ausgesprochen. Wir möchten Ihnen hier in der nnz die Überlegungen eines Experten nicht vorenthalten... (red)





Wetter

Umfrage

z.Z. gibt es keine Umfrage.

Letzte Umfrage

Wenn 80,9 Prozent unserer Leserer meinen, Frau Merkel tritt vor der nächsten Bundestagswahl nicht ab, dann hat sie doch bislang eine gute Arbeit geleistet. Sehen Sie das auch so?

Ja
37.2%

Nein
59.5%

Interessiert mich nicht
3.3%

Die Umfrage lief vom 16.03.2021 bis 23.03.2021.
Es wurden 2246 Stimmen abgegeben.
weitere Umfragen →




Anzeige MSO digital

AT und VGF sind seit 3420 Tagen verheiratet.
7.4.16 - ISO-8859-1
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.