nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Mo, 16:35 Uhr
16.11.2020
Mühlhausen

Kreisverkehr wird freigegeben

Nach rund viermonatiger Bauzeit wird der Kreisverkehr am Blobach in Mühlhausen am Dienstag, 17. November gegen 12:30 Uhr, weitgehend für den Verkehr freigegeben...

Die Durchfahrt ist dann zunächst wieder in drei Richtungen möglich: vom und zum Bastmarkt, von und zum Petristeinweg sowie von und in die Innenstadt/Inneres Frauentor. Die Fahrt aus der und in die Johannisstraße/Äußeres Frauentor wird voraussichtlich ab Mitte Dezember möglich sein.

In diesem Zusammenhang wird auch die Verkehrsführung in der Klosterstraße angepasst; es gilt dann wieder die ursprüngliche Einbahnstraßenregelung.

„Wie bereits durch den Bau des Kreisverkehrs am Petristeinweg wird der Verkehr künftig flüssiger über den Blobach rollen. Zugleich sinkt der Ausstoß von klima- und gesundheitsschädlichen Schadstoffen. Verkehrsteilnehmer und Anwohner profitieren damit gleichermaßen. Ich danke allen Beteiligten für die geleistete Arbeit“, so Oberbürgermeister Dr. Johannes Bruns.

  • Auftraggeber: Stadtverwaltung Mühlhausen
  • Planendes und bauleitendes Planungsbüro: Rother & Partner
  • Ausführendes Unternehmen: Universal Bau GmbH
  • Bau- und Planungskosten: ca. 1 Mio. Euro (davon rund 225.000 Euro Eigenmittel der Stadt Mühlhausen), gefördert durch den des Freistaat Thüringen innerhalb des Programms zur Förderung kommunaler Verkehrsinfrastruktur
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.