nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Di, 18:43 Uhr
24.11.2020
Heimatforscher präsentiert eine spannende Reise

Bildband "Mühlhausen. Einst und Jetzt" erschienen

Mühlhausen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten vielerorts grundlegend gewandelt und lädt ein, spannende Vergleiche zwischen früher und heute zu ziehen...

Foto des alten Mühlhausen auf dem Cover des Buches (Foto: Sutton Verlag GMBH) Foto des alten Mühlhausen auf dem Cover des Buches (Foto: Sutton Verlag GMBH)


Dem Abrissstopp 1990 und der Erklärung zum sanierungswürdigen Flächendenkmal verdankt der Ort tausende denkmalgeschützte Gebäude mit preisgekrönten Fachwerkensembles und farbenfrohen Fassaden.

Die Autorin Claudia Götze präsentiert eine spannende Reise durch Vergangenheit und Gegenwart der Stadt an der Unstrut. 55 zumeist unveröffentlichten historischen Fotografien stellt sie aktuelle Aufnahmen gegenüber, die eindrucksvoll zeigen, wie sehr sich Mühlhausen in den letzten rund 100 Jahren gewandelt hat. Der kurzweilige Rundgang dokumentiert die Veränderungen rund um Busbahnhof, Steinweg, Langensalzaer Straße und Güldene Ecke. Faszinierende Bildpaare vom Brauhaus am Kornmarkt, dem alten Gerberinnungshaus, dem VEB Kinderfahrzeuge am Entenbühl sowie von Deutschlands größter Stadtkirmes komplettieren den einzigartigen Spaziergang.

Dieser liebevoll gestaltete Bildband hält zahlreiche Überraschungen parat und lädt zum Erinnern, Vergleichen, Staunen und Entdecken ein.

Claudia Götze, Jahrgang 1965, gebürtige Mühlhäuserin, studierte Journalismus an der Universität Leipzig und ist seit 1998 freiberuflich tätig. Von 1999 bis 2011 war sie Sprecherin aller Weltcups und bei der WM in Oberhof. Zahlreiche Bücher zur Regionalgeschichte stammen aus ihrer Feder. Derzeit arbeitet sie als Reporterin
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.