nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung
Fr, 13:23 Uhr
19.02.2021
Die Polizei bittet die Mühlhäuser um Mithilfe

wer erkennt diese Frau?

Die Kriminalpolizei in Mühlhausen sucht Hinweise zur Identität einer bislang unbekannten Frau. Sie steht im Verdacht, am Dienstag, 12. Januar, einem 87-jährigen Rentner einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen zu haben. Die Frau verschaffte sich als Mitarbeiterin einer Partnervermittlung, gegen 10.30 Uhr, Zutritt in das Wohnhaus des Rentners in Hollenbach...

Gesuchte Frau (Foto: PI NDH) Gesuchte Frau (Foto: PI NDH)


Gegen 12 Uhr verließ sie das Grundstück wieder. Im Anschluss entdeckte der Rentner das fehlende Bargeld. Ermittlungen zufolge war die Frau mit einem schwarzen Pkw, mit Erfurter Kennzeichen, EF, nach Hollenbach gefahren. Möglicherweise arbeitete die Frau für eine Partnervermittlung, die bundesweit agiert.

Sie war ca. 40 bis 50 Jahre alt, trug blonde, längere Haare und eine Brille. Sie sprach akzentfrei deutsch. Anhand der veröffentlichten Annonce besteht die Möglichkeit, dass die Gesuchte aus einer Zweigstelle der Vermittlung, in Greußen, kam.

Wer erkennt die Frau und kann Angaben zu deren Aufenthalt oder Identität machen? Wer ist möglicherweise auch Opfer der Frau geworden und hat noch keine Anzeige erstattet? Wem ist ein dunkles Fahrzeug mit Erfurter Kennzeichen am 12. Januar, im Bereich der Landstraße aufgefallen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510, entgegen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.