eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 09:26 Uhr
19.05.2024
Polizeibericht

Zwei Blutentnahmen und Widerstand mit 2,3 Promille

Unbelehrbar war ein 25-jähriger Radfahrer aus Mühlhausen in der Nacht zum Samstag. Er wurde zunächst gegen Mitternacht in Mühlhausen, An der Burg, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Beamten stellten fest, dass er alkoholisiert war...

Anzeige symplr
Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Daraufhin musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihm wurde die Weiterfahrt mit dem Fahrrad untersagt. Dem kam er jedoch nicht nach und er wurde innerhalb der nächsten Stunde erneut fahrend auf seinem Fahrrad festgestellt. Er musste zum zweiten Mal zur Blutentnahme, was ihm offensichtlich missfiel. Während der Maßnahme leistete er Widerstand. Neben zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte gegen den Mühlhäuser eingeleitet.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr